Bärtierchen

Hierbei handelt es sich um kleine, widerstandsfähige Eukaryoten. Sie können Trockenheit, Kälte, Sauerstoffmangel und sogar hohe Strahlung dank verschiedener zellulärer Mechanismen und Dauerstadien aushalten, deshalb sind sie für die Wissenschaft sehr interessant. Ihren Namen haben sie erhalten, weil sie aussehen wie winzige Bärchen.

 

Erklärung für Kinder:

Bärtierchen sind kleine Eukaryoten, die ein bisschen aussehen wie ein Bär. Sie sind besonders interessant, da sie sehr widerstandsfähig sind, eben stark wie ein Bär. Sie können Trockenheit, Kälte, Sauerstoffmangel und sogar hohe Strahlung aushalten. Man könnte sie sogar ins Weltall schießen und es würde ihnen nicht viel ausmachen.