Bakterienkolonie

Darunter versteht man eine Ansammlung von Bakterien, die durch Vermehrung entsteht. Eine Kolonie beinhaltet viele Bakterien der gleichen Art und unterscheidet sich in ihrer Größe, Struktur und Farbe von Kolonien anderer Arten. Manchmal können Bakterien nach dem Aussehen ihrer Kolonien identifiziert werden.

 

Erklärung für Kinder:

Bakterien sind nicht gern allein, sie mögen es, ihre Artgenossen um sich zu haben. Als Bakterienkolonie bezeichnet man eine Ansammlung von Bakterien der gleichen Art. Man kann sie sich vorstellen wie eine Schulklasse. Die Schüler aus Klasse 1a sind gerne beisammen, und die Schüler aus Klasse 1b auch. Wenn man ihre Klassenfotos vergleicht, sehen die beiden Klassen völlig unterschiedlich aus. So kann man auch Bakterienkolonien vergleichen, denn unterschiedliche Kolonien haben unterschiedliche Strukturen und Farben. Manche von ihnen sehen aus wie kleine Vulkane, andere wie weiße Flecken, andere wie rote Punkte, und so weiter. Und weil in einer Bakterienkolonie ganz viele Bakterien sind, kann man sie sogar sehen.

Leave a Reply

*

code