Lignocellulose

Lignocellulose ist die Substanz, aus der Bäume gemacht sind. Das Wort steht für die beiden Hauptbestandteile, Lignin und Cellulose. Lignin ist aufgrund seiner komplizierten Molekülstruktur sehr schwer biologisch abbaubar, und die Cellulose (das ist ein amkromolekül aus vielen Traubenzuckereinheiten) ist im Lignin sehr gut versteckt, sodass auch deren Abbau langsam ist.