Nährmedien

This post is also available in: enEnglish

Im Labor wachsen Mikroorganismen auf oder in verschiedenen Nährmedien. Diese beinhalten alles, was der Mikroorganismus zum Leben braucht, z. B. Wasser, Kohlenstoff, Stickstoff, Phosphat, Zucker, Peptone, Salze und so weiter. Es gibt viele verschiedene Nährmedien, je nach Art und Lebensweise der Organismen, aber hauptsächlich unterscheidet man zwischen Fest- und Flüssigmedien.

 

Erklärung für Kinder:

Damit Mikroorganismen im Labor nicht verhungern, züchtet man sie auf oder in Nährmedien. Diese sind entweder flüssig oder fest und beinhalten wichtige Nährstoffe für die Mikroorganismen.