Nitrifikation

Nitrifikation beschreibt den Prozess, bei dem im Boden vorkommender Stickstoff (z. B. Ammoniak NH3) durch Mikroorganismen in Nitrat (NO3-) umgewandelt wird. Bei dieser Umwandlung wird Stickstoff aus abgestorbenem Material recycelt und wieder für Pflanzen verfügbar gemacht.

 

Erklärung für Kinder:

Bei der Nitrifikation wird Stickstoff durch Mikroorganismen von einer Form in eine andere umgewandelt. Zum Beispiel brauchen Pflanzen Stickstoff, damit sie viel wachsen können, aber sie mögen ihn nur in ganz bestimmter Form. Stellen wir uns vor, der Stickstoff im Dünger ist kreisförmig. Zwar ist auch in der Luft viel Stickstoff vorhanden, aber der Luftstickstoff ist rechteckig. Die Pflanzen brauchen aber den kreisförmigen Stickstoff, deshalb können sie keine Luft essen. Zum Glück gibt es Organismen, die den Stickstoff von rechteckiger Form in die kreisförmige Form umwandeln. Der Prozess heißt Nitrifikation, weil der Luftstickstoff (rechteckig) zu Nitrat (kreisförmig) gemacht wird.

Leave a Reply

*

code