Pigmente

Pigmente sind Farbstoffe, die sich hauptsächlich in der Zellwand vieler Lebewesen befinden und verschiedene Funktionen haben. Ein gutes Beispiel ist unser Hautpigment, es schützt uns vor der Sonne, indem es uns braun macht und dann bekommen wir nicht mehr so schnell einen Sonnenbrand. Ein bekanntes Pigment aus der Pflanzenwelt ist das Chlorophyll, es ist für die Photosynthese zuständig. Aber auch Mikroorganismen bilden Pigmente mit weitreichenden Funktionen, wie z. B. Schutz vor UV-Strahlung oder vor anderen Mikroorganismen.

 

Erklärung für Kinder:

Pigmente sind natürliche Farbstoffe, die hauptsächlich in der Zellwand vorkommen. Jedes Pigment hat seine eigene Funktion. Zum Beispiel haben viele Bakterien Pigmente, die sie vor der Sonne schützen. Ein ähnliches Pigment haben auch wir, nämlich unser Hautpigment. Je öfter wir uns in die Sonne legen, desto brauner werden wir, und dann bekommen wir nicht mehr so schnell einen Sonnenbrand.