Fluoreszenz

This post is also available in: enEnglish

Nach Färbung mit bestimmten Farbstoffen können Zellen mit Licht einer definierten Wellenlänge angeleuchtet (angeregt) werden, und sie leuchten dann in einer anderen Farbe zurück. So kann man die Zellen besser erkennen, deshalb macht man sich die Fluoreszenz in der Mikroskopie zunutze.

 

Erklärung für Kinder:

Wenn man manche Mikroorganismen mit einer Farbe anleuchtet, leuchten sie in einer anderen Farbe zurück. Dieses Zurückleuchten bezeichnet man als Fluoreszenz und das ist sehr nützlich für uns, denn wenn die Mikroorganismen leuchten, können wir sie viel besser sehen.